Region Hall-Wattens bittet zum funkelnden Bergsommer

Im Inneren des weltberühmten Riesen befinden sich die Schatzkammern mit dem eindrucksvollen Kristalldom (Tourismusverband Region Hall-Wattens)

Swarovski Kristallwelten: Im Inneren des weltberühmten Riesen befinden sich die Schatzkammern mit dem eindrucksvollen Kristalldom (Tourismusverband Region Hall-Wattens)

10 malerische Dörfer und Hall in Tirol als eine der schönsten historischen Städte Österreichs sind wie geschaffen für einen unvergesslichen Urlaub in den Tiroler Bergen: Hautnah erlebt man die einmalige Natur im Alpenpark Karwendel, dem größten zusammenhängenden Schutzgebiet der Alpen oder auf der größten Holzkugelbahn der Welt.

Die Swarovski Kristallwelten, die meistbesuchte Sehenswürdigkeit der Region,  laden große und kleine Entdecker zur Reise durch die funkelnden Wunderkammern.

Eine ganz und gar natürliche Erlebniswelt: „Kugelwald am Glungezer“

Nicht nur Kinder sind von Kugelbahnen fasziniert. Dass dieses Spiel wie geschaffen für die einmalige Natur der Tiroler Bergwelt ist, stellt die Region Hall-Wattens auch in diesem Sommer eindrucksvoll unter Beweis: Auf 1960 m Seehöhe laufen große hölzerne Kugeln auf Rinnen aus Zirbenholz 350 Meter durch den Hochwald.

Wie in der Achterbahn rollen die Kugeln darauf von Baum zu Baum, verschwinden in einem hohlen Stamm, kullern über eine Steilstrecke oder springen knapp über dem Waldboden in die nächste Etappe. Die Bahnen spannen sich in verschiedenen Höhen und Winkeln zwischen den verwitterten Kiefern, Tannen und Fichten am Haller Hausberg, dem Glungezer.

Zum hohen Start kommt die Kugel im Seillift, im Schrägaufzug oder vom Baumhaus aus, das auf Stelzen im Zentrum des etwa 7.000 m² großen Spielareals steht.

NEU im Sommer 2013: Neue Spiel- und Sportstationen, Ruhebereich mit Zirben – Relaxliegen und Panoramafernglas; Erweiterung des beliebten Selberbaubereichs, Ausbau der größten Holzkugelbahn der Welt auf über 500m Länge

Zu Besuch bei Adler & Murmeltier: Nature Watch

Wer der Natur noch näher kommen will, für den ist „Nature Watch“ das Richtige: Ausgerüstet mit eigens für die Wanderungen entwickelten Ferngläsern von Swarovski Optik (ein Traditionsunternehmen, das seinen Sitz ebenfalls in der Region hat) und von ausgebildeten Nature Watch-Guides begleitet, geht es auf Entdeckungsreise in die die unberührte Landschaft des Alpenparks Karwendel: Murmeltiere nicht nur hören, sondern auch beobachten, jede Feder des „Königs der Lüfte“ im Flug beobachten und dazu viel Wissenswertes erfahren – nicht nur kleine Naturforscher werden dieses Erlebnis so schnell nicht vergessen.

Der Zirbenweg – Wandergenuss auf 2000 m Seehöhe

Der Zirbenweg führt durch einen der größten Zirbenbestände Europas, während der gesamten Wanderung blickt man hinunter auf den Talboden des Inntales und genießt die atemberaubende Kulisse der gegenüberliegenden Karwendelkette. Aufgrund der leichten Wegführung ist der Zirbenweg auch für ungeübte Wanderer bzw. Familien geeignet.

Der Sommer in den Swarovski Kristallwelten

In Wattens wartet die meistbesuche Sehenswürdigkeit der Region: In den Swarovski Kristallwelten wacht ein Riese über seinen aus 14 Wunderkammern bestehenden Schatz. Von namhaften Künstlern gestaltet verzaubern sie ihre Besucher immer wieder aufs Neue.

Unter der Ägide des Multimediakünstlers André Heller, der das Konzept für diesen magischen Ort entwickelte, wächst der kristalline Schatz im Inneren des legendären Riesen kontinuierlich und bietet auf 8.500 m² Raum zum Träumen. Zu den liebsten Gästen des Riesen gehören junge Menschen: In den Swarovski Kristallwelten sind sie hoch geschätzte Künstler und Visionäre, Träumer und Forscher, die Leben und Lachen in die schillernden Wunderkammern bringen und funkelnde Abenteuer in der magischen Welt des Kristalls erleben.

Die Tiroler Kristallwanderwochen in Hall-Wattens

Den perfekten Einstieg in die Natur & Kulturlandschaft von Hall-Wattens bieten die Tiroler Kristallwanderwochen: Neben dem Entdecken der Geheimnisse rund um den Halltaler Salzkristall, den Lizumer-Tuxer Bergkristall, die Swarovski Kristallwelten und dem Besuch bei den majestätischen Steinadlern im Alpenpark Karwendel bleibt genug Zeit, um neue Kräfte zu tanken:  7 Übernachtungen und Programm (2 geführte Themenwanderungen, Berg & Talfahrt Glungezer bzw. Patscherkofelbahn inkl. Bustransfer, Besuch Swarovski Kristallwelten, Stadtführung Hall inkl. Bergbaumuseum und Eintritt Münze Hall und Münzerturm): ab Euro 240,- pro Person (Frühstückspension), ab Euro 323,- (3-Stern-Hotel).

TVB Region Hall-Wattens
Wallpachgasse 5
A-6060 Hall
t: +43 5223 45544 32
f: +43 5223 45544 20
www.hall-wattens.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>